Die kleine Sekunde sucht die Zeit
Zeit schenken Ideen, positive Energie, Lebensenergien
 
 
 

Mein GÄSTEBUCH

Und was stellst Du mit Deiner (Lebens)Zeit so an? Bist Du glücklich in Deinem Job, oder möchtest Du Dich verändern? Kannst Du jede Jahreszeit genießen, den Wind spüren, das Gras riechen? Oder ist jeder einzelne Tag eine Qual und ein Dauerlauf für Dich, ohne dass Du Dein Ziel wirklich erreichen kannst? Schreib mir doch bitte, in welcher Zwickmühle Du gerade steckst, oder wie es Dir gelungen ist, Dein Leben in Einklang mit Deinen Interessen und Dir selbst zu bringen. Ich freue mich über jeden Kommentar.

Denn: Es gibt soviele Leute, die nicht wissen, wie sie aus dem Hamsterrad entfliehen können. Mit diesem Blog schaffen wir eine Möglichkeit, sich Hilfe zur Selbsthilfe zu holen und inspirieren zu lassen. Schreibe oder sage einfach "Hey, hier bin ich, und das ist meine Geschichte!" Ich bin gespannt.

Also, wenn Du etwas ändern willst, dann schau mal wieder auf dieser Seite vorbei. Wir werden nach und nach Tipps geben und auch Wege aus dem Hamsterrad aufzeigen. Denn, wie sagt eine meiner Freundinnen immer, Grenzen setzen wir uns meist nur selber, es geht viel mehr als man denkt. In diesem Sinne, 

Ciao, Deine kleine Sekunde


Gästebuch

Birka Bielert
08.04.2020 20:13:24
..??Die waren eigentlich smilys
Birka Bielert
08.04.2020 20:12:08
Hallo liebe Dernes Klee, mir gefällt die kleine Sekunde sehr gut und ich werde dein Corona Tagebuch lesen.....Das Buch " Die Macht der Drähte" hat mich neugierig gemacht... es hat mich fasziniert,wie gut ich mit dem Buch mitgehen konnte und gefesselt war...Vielen lieben Dank dafür...mach weiter so......??
Dernes-Klee
02.04.2020 13:04:01
Ja, aus gegebenem Anlass möchte ich auch noch zu Corona etwas sagen. Habt Ihr eine Idee, wie man trotz Kontaktsperre seine Freunde treffen kann? Auch wenn das nur übers Display ist? Schreibt doch mal, wie Ihr das handhabt. Vielen herzlichen Dank!
Theresa Dernes-Klee
24.02.2020 22:04:00
Hallo, ich mache mal den Anfang, damit sich dann vielleicht auch der eine oder andere von euch traut. Das Problem ist ja meistens schon, dass man so sehr eingebunden ist, dass man überhaupt nicht mehr weiß, was man eigentlich im Leben erreichen will. Jeder Tag ist so vollgepackt mit Job, Familie, Einkauf und Hausarbeit, etc..., da fällt es schwer, seine eigenen
Bedürfnisse wahr zu nehmen, geschweige denn anzugehen. Aber ein einfaches Mittel, um herauszufinden, was man wirklich will, ist es, sich vorzustellen, man hätte im Lotto eine Million Euro gewonnen. Was würde man mit dem Geld machen? Das, was einem dann in den Kopf kommt, ist wahrscheinlich der Herzenswunsch, den man sich im Leben erfüllen sollte - oder es zumindest probieren. Eine andere Methode ist es, sich zu erinnern, was man sich als Kind immer für das eigene Erwachsensein gewünscht hat. Ich wollte immer ein Pferd und eine Ziege haben und auf einem kleinen Bauernhof leben... Wann, wenn nicht jetzt!? Irgendwie möchte ich es noch immer, aber ich will auch reisen...Wie sieht es bei Dir aus? Weißt Du genau, was Du willst? Hast Du auch einen Traum? Und wenn ja, bist Du auf dem Weg, ihn Dir zu erfüllen? Worauf wartest Du?

 

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram